Cottage News for 2016

Posted on 26 Februar 2016

Heho this year I am back on board together with Hendrik from Hiking in Finland to present you the newest stuff of all those interesting cottages around our beautiful planet. This time we decided to present one article in English and one in German. So my part is this year the German part and here you can find Hendrik’s part in English.

Noch ein kleiner Hinweis vorab.
Diese Artikel wurde aus freien Stücken geschrieben und wir haben keine Bezahlung durch die Cottages bekommen. Wir stellen lediglich die Neuigkeiten für 2016, welche auch nicht von uns getestet wurden. Alle Bilder und Texte wurden uns von den Cottages zugeschickt.

Also wollen wir anfangen mit den ganzen schönen Neuheiten, die uns in den letzten Wochen per Mail erreichten, jedoch möchte ich mit leider nicht so erfreulichen Nachrichten beginnen, die mir sehr am Herzen liegen.

 

LAUFBURSCHE-GEAR

Überraschend und hart traf mich die Woche die Nachricht, das Mateusz, der Mann hinter Laufbursche-Gear, an Krebs erkrankt ist und sich erstmal einigen Operationen und Therapien unterziehen muss. Da sein Laden eine One-Man-Show ist wird erstmal die Rucksackherstellung eingestellt, bis er wieder genesen ist. Jedoch sind alle anderen Sachen wie Kocher, Töpfe und Kleingram weiter in seinem Shop verfügbar.

Leider hängt daran auch seine ganze Existenz. Keine Rucksäcke = kein Einkommen. Sobald es Neuigkeiten gibt wie wir, wenn ihr wollt, Mateusz unterstützen können, lasse ich es euch wissen. Um schon mal ein wenig Unterstützung zu zeigen postet bei Instagram, Facebook, Twitter oder sonst wo ein paar witzige Bilder mit seinen Produkten mit den Hashtags #IloveLaufbursche und #LaufburscheUsersUnite, um in in dieser schweren Zeit etwas aufzuheitern. In diesem Sinne wünsche ich dir alle Kraft, um das alles zu überstehen, damit du ganz schnell wieder gesund wirst und deine Träume leben kannst.

 

 

 As Tucas

Das langerwartete Kunstfaser Top von As Tucas in Spanien ist nun fertig. Ein windschnittiges Design gepaart mit dem feinsten Schiller FTC Stoff und Climashield Apex als Isolierung Garantieren dir eine mollige Wärme auf deinen Touren. Das Top wird als Jacke, Pullover oder Weste mit und ohne Kapuze verfügbar sein.

 

Gut Ding brauch seine Zeit. Nach ausgiebigen Teststrecken sind noch auch die Foratata Down Quilts fertig. Das bewährte Quilt Design wird mit einer 900 Ruin Gänsedaune gefüllt und verspricht unübertroffene Wärme und Komfort. Er wird als Quilt, Decke und tragbarer Poncho verfügbar sein. Um den Verkaufsstart nicht zu verpassen, kannst du dich in einem Newsletter registrieren.

 

 

Weitere Neuigkeiten für den Frühling sind, das alle Merinosachen noch einmal überarbeitet worden sind, und dass es zukünftig diese Sachen auch als Women Fit geben wird. Zuletzt noch eine gute Nachricht für die MYOG’ler. Bald werden einige feine Stöffchen und Materialien verfügbar sein.

 

Locus Gear

Momentan noch in der Testphase, jedoch verspricht Jotaro von Locus Gar im Frühling oder im frühen Sommer eine verbesserte Versionen der Bewährten Zelts Khufu CTF3 vorzustellen, welches dann Khufu CTF3-B heißen wird. Das B steht für eine weiterentwickelte Klebetechnik, sodass man keine Klebenähte mehr sieht, ausgenommen der Bereich des Zippers. Selbst die Naht entlang des Zippers wird mit der neuen Technik getaped sein, sodass der Benutzer diese nicht mehr abdichten muss. Zudem bekommt das Khufu noch eine überarbeitete Lüftungsöffnung.

Die zweite Neuigkeit wird die Schaumstoff Schlafmatte Honda sein. Die Matte hat einen patentierten wellenförmigen Schaum auf der Oberflächen einen Dünnen Schaumkern. Bei den Maßen 180x50x1cm wird die Matte 250g auf die Waage bringen.

 

 

 

Tarptent

Tarptent kommt mit ein paar kleinen Neuerungen. Das Scarp 1 bekommt einen deutlich größeren Innenraum, sodass nun zwei 3/4 lange Schlafmatten bequem reinpassen und man somit 31% mehr Platz hat. Zwei Taschen und einen verstellbaren Boden komplettieren die Neuigkeiten. Zudem bekommt das Scarp 1 das äußerst robuste 9mm Easton Gestänge.

 

Das MoTrail ist die zwei Personen Variante des ProTrail und bietet 44% mehr Grundfläche und mehr Platz im Kopfbereich. Zwei große Matten passen auch ohne Probleme in dieses Zelt und ermöglichen dem Besitzer mit dem Kopf am kurzen Ende zu schlafen.

Trail Designs

Der Ti-Tri Sidewinder setzte einen Standard in Sachen Effizienz, Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Diese Idee hat Trail Designs nun aufgegriffen und mit dem Caldera Sidewinder Solo eine Budget freundliche Version herausgebracht, die inklusive Topf alles mitbringt, was man zum Kochen genötigt: Caldera Cone, KMart/Stanco Grease Topf, 12-10 Spiritus Brenner, Spiritusflasche, Topfzange, Tyvekhülle um den Topf zu schützen und ein Nylon Packsack.

 

 

 

Black Rock Gear

Black Rock Gear ist grad in der Planung den ersten Schwung Mützen mit synthetischer Füllung rauszubringen, sowie einen aufklappbaren Handschuh, welcher auch mit synthetischer Isolierung gefüllt ist. Außerdem stehen noch ein paar Projekte an, die während des Jahres veröffentlicht werden sollen und man ist der Entwicklung einige der bisherigen Sachen aus dem Sortiment mit synthetische Füllung zu versehen, weil es immer wieder die Nachfrage danach gibt.

 

Warbonnet Outdoors

Leider haben die Jungs von Warbonnet Outdoors im Moment noch nichts präsentatives am Start jedoch hoffen sie im Laufe des Jahres folgendes präsentieren zu können:
- einen Unterteilt in voller Länge für die Blackbird and Blackbird XLC Modelle
- eine leichte und kompakte Regenjacke aus dem Tarpstoff
- eine benutzerdefinierte Camouflagemuster Option

 

 

Mountain Laurel Designs

MLD kommt dieses Jahr mit einigen Neurungen auf den Markt. Das Lang erwartete 2016 Pro SilNylon ist endlich auf Lager und kann verarbeitet werden. Es ist 30% Stabiler, 15& leichter und 3x wasserabweisender als das alte. Mit einer Wassersäule von 7000mm setzt dieser neue Stoff ein zeichen.

 

 

Das 2016er SuperMid und das DuoMid XL bekommen vier extra zusätzliche Abspannpunkte an den Hauptkanten. Somit kommen die Zelte auf jeweils 17 Apspannpunkte, um auch dem stärksten Sturm standzuhalten. Desweitern wurde der Lüfter etwas länger und größer gemacht und zusätzlich verstärkt.

 

 

Des weiteren werden die Rucksäcke Burn, Prophet und Exodus in Cuben Fiber verfügbar sein (das gleiches, welches HMG auch nutzt). Durch den Einsatz von Cuben Fiber können wie Nähte der Packs abgedichtet werden und Wasser hat keine Chance reinzukommen und man benötigt keinen Einer mehr für seinen Rucksack. Die Vor- und eventuellen Nachteile könnt ihr unter dem obigen Link bei MLD auf der Seite nachlesen.

 

 

Außerdem neu für 2016 ist der FKT Cuben eVent Soul Bivy und der FKT Quillt. FKT bedeutet “Fast known time” und diese Produkte wurden speziell für Ultra-Athleten entwickelt und auf ein minimum an Gewicht und Packmass reduziert Durch den Einsatz von einem Cuben Fiber Boden wird der FKT Cuben eVent Soul Bivy zum herkömmlichen Soul Bivy nochmal um runde 100g leichter, bei gleich bleibender Leistung.

 

 

Produktionsbedingt gab es bei MLD noch einige kleine Änderungen mit großen Auswirkungen. Die lange Wartezeit von Teilweise 10 Wochen oder mehr konnte drastisch herabgesetzt werden und der Kunde bekommt schneller sein gewünschtes Produkt.

 

 

 Enlightened Equipment

Enlightened Equipment ist grade dabei in größere Räumlichkeiten umzuziehen. Wenn dies passiert ist haben sie ein festes Vollzeit Entwicklungsteam.
Neuigkeiten bei allen Quilts ist nun die Möglichkeit eine 950 cuin Daune auszuwählen für ein möglichst kleines Packmass und geringes Gewicht, welches beim Bikepacking sehr wichtig ist. Außerdem besteht auch die Möglichkeit eine wasserabweisende DownTek Daune auszuwählen.

Seit kurzem ist der Convert Quilt auf dem Markt. Dieser Quilt hat über die volle Länge einen Reisverschluss der Zugluft hindert in den Quilt zu kommen. Wer jedoch den Komfort eines Schlafsackes haben will, kann den Reisverschluss schließen und ist rund herum von molliger Daune gegen Kälte geschützt. Dieser Schlafsack/Quilt Hybrid eignet sich bestens für unruhige Schläfer, da man bei geschlossenem Reisser nicht das Problem bekommt sich in eine Kapuze wie bei einem normalen Schlafsack zu verheddern. Über einen Seilzug am Fussende kann man außerdem bei diesem Quilt die Belüftung einfach und schnell regulieren

 

Z-Packs

Auch Joe von Z-Packs wurden die Räumlichkeiten zu klein und er ist schon vergangenen November in eine größere Location umgezogen, um genug Kapazitäten zu haben, dass die Bestellungen abgearbeitet werden können. An Neuigkeiten für 2016 stellt er eine freistehende Version des Duplex Zelts in Aussicht. Dieses zeit steht jedoch momentan nicht in der Testphase und er hat nur ein paar auf Bestellung von Beta Nutzern angenommen, um ausreichend Feedback zu bekommen, damit er ein ausgereiftes Zelt auf den Markt bringen kann.

 

Katabatic Gear

Katabatic Gear hat den Wunsch von vielen Kunden erfüllt und einen Quilt herausgebracht, den man auch als Decke nutzen kann. Die neue Flex-Serie ist verfügbar in den Temperaturbereichen 40°, 30°, 22° und 15° (Angaben in Fahrenheit) und in 5 verschiedenen Größen. Die Quilts verfügen über das bewährte Karabatic Gear Befestigungssystem, einem Daunen gefüllten Kragen, sowie einer vor Zugluft schützen Fussbox.

 

 

YAMA Mountain Gear

YAMA Mountain Gear ist auch in größere Räumlichkeiten umgezogen. Man findet sie nun in der Appalachian Trail Stadt von Waynesboro im Staat Virginia. Somit sind sie dichter an den Thruhikern, während diese in der Stadt verweilen, um ihre Vorräte aufzufüllen. Der PCT Thruhiker Greg Arpante ist zum Team gestossen und wird bei der Herstellung und dem Design neuer Ausrüstung behilflich sein. Zudem arbeitet YAMA Mountain Gear an einer neuen Linie von Rücksäcken und Leichtrucksäcken, sowie an einer 1-Personen Version  des Swiftline Shelters und einiges mehr.

 

 

 

GooseFeet Gear

GooseFeet hat endlich eine maßgeschneiderte Daunenhose veröffentlicht. Die Hose wird aus einem ultraleichtem 10D Nylon hergestellt und man hat zahlreiche Optionen sich die Hose nach seinen eigenen Wünschen anfertigen zu lassen.

 KS Ultralight Gear

Zwei Neurungen erwarten uns bei KS Ultralight Gear. Für die Freunde des Bikepackings gibt es eine geräumige Satteltasche welche ein verstellbares Volumen von 6-16l hat, um genügend Ausrüstung zu verstauen. Leider ist die Tasche nicht wasserdicht, sodass es ratsam ist einen Liner zu nutzen, um seine Sachen zu schützen.  Die Tasche wiegt 155g wenn sie aus VXo7 gefertigt wird und 175g aus dem etwas stabilerem VX21.

 

Die zweite Neuigkeit ist eine Hüfttasche, der Lua Pack, mit einem um die Hüfte führenden großen Fach, um diverse Sachen zu verstauen. Ideal für Tagestouren, wenn man nicht unbedingt einen Rucksack mitnehmen möchte oder auf Tour um Kamera, Snacks oder andere Sachen, die immer griffbereit sein müssen zu verstauen. Die Tasche wiegt 185g und lässt sich auch noch in der Größe komprimieren, sofern man sie nicht ganz voll bekommt.

Packrafting Store

Unsere Freunde vom Packrating Store kommen mit einer Reihe von Neuigkeiten auf den Markt, um das Reisen zu Land und Wasser noch abwechslungsreicher zu machen. Als erstes wäre da das Anfibio Ultimate Multi Paddel zu nennen. Das leichteste zerlegbare Kanupaddel was es gibt. Es bringt leichte 470 auf die Waage.

Als nächstes wäre das Anfibio Basic 4p Paddel zu nennen. Ein robustes 4-teiliges Packrafting Paddel, was keine 1000g wiegt und preislich ein sehr guter Einstieg ist.

Für diejenigen, die gerne fischen gehen hat der Packrating Store jetzt auch etwas im Shop. Zum einen Fischnetz, welches am Boot befestigt werden kann und zum anderen gibt es den RodRig Angelrutenhalter.

 

Das allerwichtigste aber zuletzt. Es werden neue Boote verfügbar sein. Von ultraleicht bis Wildwasser fähig ist für jeden etwas dabei. Es wird eine Flotte geben, die funktionell, zuverlässig und preislich erschwinglich ist.

Sofern ihr euch für das Reisen zu Land und Fluss interessiert, ein Packraft jedoch erst einmal zu teuer ist, schaut einfach mal im Verleih nach und testet ein Boot aus. Sofern euch mal ein Teil verloren geht oder das Packraft einen Schaden nimmt -KEIN PROBLEM-. Der Packrating Store führt die meisten Ersatzteile und steht bei der Reparatur des Bootes gerne zu Seite um möglichst lange die bestehenden Sachen zu nutzen. Auch für 2016 gibt es wieder ein großes Angebot an Touren und Kursen. Schaut einfach mal rein.

 

 

Seek Outside

Seek Outside hat den Revolution Rucksack vorgestellt. Dieser ist nicht grad wirklich ultraleicht, besitzt aber ein paar interessante Features und für den Anwendungsbereich, wofür er ausgelegt ist hat er dann doch ein akzeptables Gewicht. Zudem wurde noch der Divide Rucksack überarbeitet.

Im Zeltbereich wird sich auch einiges tun. Das neue Zelt Redcliff wird rauskommen, welches im Grunde genommen ein etwas größeres Cimarron ist. Außerdem kommen noch leichtgewichtige Tarps für 1-2 Personen und überarbeitete Innenzelte.

 

 

 

 Elemental Horizons

Dieses Jahr wird einiges an aufregenden Sachen bei Elemental Horizons an den Start gehen. Es wird geplant einiges an neuen Sachen zu veröffentlichen, inklusive eine Rollverschluss Version der beliebten Aduro SL Rucksacks und ein brandneuer Tagesrucksack in der 20-25l Klasse. Der Veröffentlichung ist für den späten Frühling bis Sommer geplant.

Letzten Herbst wurde der Schultergurt Flaschenhalter veröffentlicht. Dieser hat die perfekte große um 20z Flaschen zu transportieren, welches die Standrad Trinkflaschen sind. Der Flaschenhalter hat einen Seilzug Verschluss und noch eine kleine Meshtasche um Kleinigkeiten zu verstauen, wie Handy oder Mückenspray. Er passt an jeden Rucksack und ist für 18$ im Shop zu erhalten.

 

 

 

Six Moon Designs

Six Moon Designs hat die Rucksack Linie, welche vor ein paar Monaten online gegangen ist, neu gestaltet. Es wurde eine Menge an den Rücksäcken überarbeitet, aufgrund von Rückmeldungen von Besitzern. Diese Verbesserungen wurden auch gut angenommen. Außerdem wurde die Linie durch einen weitern Rucksack ergänzt. Der Flex bietet eine Menge and Flexibilität für diejenigen, die ungleichmässige Lasten tragen. Bei den Zelten wird es laut Ron dieses Jahr keine großen Neuigkeiten geben.

 

 

QiWiz.net

QiWiz.net ist sehr bekannt für seine Titanschippchen, um seine Notdurft unterwegs zu vergraben, aber die verkaufen auch Holzkocher, ultraleichte Handsägen, Titan Schaber zum Kochen und andere ultraleichte Koch Utensilien.

 

Die größte Neuigkeit, die Rob verkündet, ist aber, dass er zukünftig nicht mehr alleine arbeitet. Durch schnelles Wachstum und stetiger Nachfrage in den letzten vier Jahren wurde die Arbeit immer mehr und er konnte ein Mitglied des Wanderclubs gewinnen, um ihm zukünftig bei der Produktion zu helfen.

Ein schönes Design für seinen FireFly ultraleicht Titan Holzkocher wurde vor kurzem veröffentlicht. Durch eine senkrechte Falte im oberen Bereichen eines jeden Seitenteils bekommt der Kocher mehr Stabilität, wenn ein voller Topf mit Wasser oben drauf steht. Da dies auch an der Seite mit der Befeuerungsöfnnung sehr gut funktioniert, kann der Benutzer auch länge Stücke Holz hineinstecken und nachschieben. Das Bild zeigt links das alte und in der Mitte und rechts das neue Design.

 

 

 

Tschum

Tschum ist der Name traditioneller Behausungen der sibirischen Eingeborenen, die ähnlich wie Lavvus oder Koten sind, und es ist der Name von Deutschlands neuester Cottage. Die Firma wurde aus der Idee gegründet, ein leichtes 2 Personen Zelt zu entwickeln, indem man Feuer machen kann und was mit den Aktuellen Zelten auf dem Markt mithalten kann. Heraus kam das Tschüss 2p. Nach einem Jahr Prototypen testen startete der Verkauf im Januar 2016. Die Zelte werden komplett in Deutschland gefertigt und es gibt eine transparente Kostenaufschlüsselung.

 

 

Wie es bei sehr kleinen Manufakturen so ist, wird jedes Zelt individuell nach Bestellungseingang angefertigt und somit ergeben sich Wartezeit von teilweise bis zu vier Wochen, bis man das fertige Zelt in den Händen hält. Das besondere ist aber auch noch, dass man sich die Tschum Zelte nach eigenem Wunsch zusammenstellen kann und so “custom” Zelt bekommt.

 

 

Neben dem Zelt wird auch noch eine Feuerbox und ein Ofen angeboten, welche man mit dem Zelt nutzen kann. Momentan wird an einer vier Personen Version gearbeitet und mit ultraleichten Materialien experimentiert.

 

Die Leute hinter den Cottages sind meist sehr beschäftigt und finden nicht immer die Zeit, die Infos für solche Artikel zeitnah zu verschicken. Also wundert euch nicht, wenn einige Firmen in der Liste fehlen. Wir halten die Artikel aktuell und informieren euch sobald es was neues gibt über die sozialen Medien Facebook und Twitter.

Sofern du eine Cottage hast und nicht hier in der Liste stehst schreib mir ne Mail und ich füge dich ein.

If you have a cottage and your are not in this list, please send me a mail.

 


  • http://hikelighter.com/ John Abela

    Thanks for mentioning the BRG synthetic garments. I am still in works with BRG to bring these out of the R&D phase and into an initial production. The first run will probably be 25 or 50 units of the beanie and foldback mitts. For sure keep an eye on my hikelighter.com website for updates!

Recent Posts

Tag Cloud

Backpacking Berghaus Black Diamond Cuben friedrichshafen Gear Gear Review GF1 GF2 Golite Hexamid Hiking HMG huckePACK huckePÄCKchen Inov-8 Khufu Klättermusen Kupilka LAUFBURSCHE Locus Gear meeting MLD Montane MSR MYOG Outdoor Show Packrafting Panasonic Patagonia Raffle Sea to Summit Shelter Smartwool Switzerland tanzPALAST Terra Nova Trail Designs Trail Food Trip TULFT UL Ultralight Woolpower ZPacks

Meta

hrXXLight is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © hrXXLight